Initiativbewerbung Job-Abo Zum Bewerberprofil
image
Erzieher/Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
ab
01.02.2023
32 WoStd.=82,05%
Unbefristet
Frankfurt-Nieder-Eschbach

Das sind wir

Unsere Kita Albert Schweitzer ist im Juni 2020 in einen schönen, hellen Neubau umgezogen. Wir geben den Kindern in unserer Einrichtung die Möglichkeit, sich frei zu entwickeln und zu sich selbst zu finden. Unsere Visionen sind, dass Kinder als Forscher und Entdecker ernst genommen werden und wir die Grundlage für ein friedliches Miteinander vermitteln. In der KiTa treffen Kinder unterschiedlichen Alters, verschiedener Lebenssituationen und Nationalitäten zusammen. Wir sehen diese Vielfalt als Bereicherung im Umgang miteinander an.

Kindertagesstätte Albert Schweitzer

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich III: Kindertagesstätten

Das bieten wir

Der schönste Job der Welt!

  • Sicherheit: Ein unbefristeter und krisensicherer Arbeitsplatz
  • Gehalt: Bruttoeinstiegsgehalt für päd. Fachkräfte [1] 3.345 € (in Vollzeit, Entgeltgruppe 7 Stufe 1 inkl. 50% Tätigkeitszulage). Berufserfahrung wird bei tariflicher Eingruppierung berücksichtigt.
  • Entwicklung: Individuelle Fort- und Weiterbildungsprogramme in unserer internen Weiterbildungsakademie
  • Erholung: Erfreuliche 30 Tage Urlaub und ein zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten
  • Atmosphäre: Regelmäßige Teamsitzungen, Coachings oder Supervision, Platz für Teamevents damit die Stimmung stimmt
  • Sorglos: Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Balance: Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Arbeitsplatz: Freundliche, helle und moderne Räumlichkeiten
  • Struktur: Flache Hierarchien sowie eine fortschrittliche und moderne Unternehmensstruktur
  • Gesundheit: kostenlose Bereitstellung von Obst & Wasser
  • Komfort: Leasingoption eines JobRads – mit ihrem Wunschrad zum Arbeitsplatz und an den See!
  • Mehrwert: Zuschussmöglichkeit von Kinderbetreuungskosten

[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB

Das steht an

  • Struktur: Gestaltung des Tagesablaufs und Begleitung von Lernprozessen
  • Freiraum: Bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Potenzial ein und entwickeln Sie sich weiter
  • Partnerschaftlich: Mit Ihrer aufgeschlossenen Art pflegen Sie einen professionellen und wertschätzenden Kontakt zu den Eltern
  • Dokumentation: Aktualisierung und Pflege der Kinder-Portfolios
  • Verantwortung: Sie sind ko-konstruktiver Begleiter der individuellen Bildungsprozesse der uns anvertrauten Kinder

Das passt perfekt

  • Gelernt ist gelernt: Qualifizierte, pädagogische Ausbildung oder Studium
  • Leidenschaft: Ein großes Herz für Kinder unterschiedlichster Kulturen und die Motivation, diese liebevoll und individuell zu begleiten
  • Einfühlungsvermögen: Wir verstehen uns als Entwicklungsbegleiter*in der Kinder und als Erziehungspartner*in mit den Eltern
  • Anschauung: Eine positive Lebenseinstellung sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Überzeugung: Sie haben Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres religionspädagogischen Konzepts
  • Wissen: Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan

Diskriminierungsfreie Bewerbungserfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.

Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung! Ab sofort oder zum nächstmöglichen Termin.
Jetzt bewerben!

Warum es sich lohnt, bei der Diakonie Frankfurt und Offenbach zu arbeiten!