Initiativbewerbung Job-Abo Zum Bewerberprofil
image
Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
ab
01.07.2021
Vollzeit | Teilzeit
Unbefristet
Frankfurt-Goldstein

Wer wir sind:

Das Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) Goldstein ist mit seinen Bildungs-, Beratungs- und Freizeitangeboten die Anlaufstelle für Familien im Stadtteil. Zum Kinder- und Familienzentrum gehört eine Kindertageseinrichtung für Kinder im Alter von 0-6 Jahren und eine Fachstelle der Evangelischen Familienbildung.

Die Krabbelstube bietet in zwei Gruppen Plätze für 20 Kinder im Alter von vier Monaten bis drei Jahren an. Im Kindergarten werden 42 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und Kinder aus der Eingangsstufe 1 der Goldsteinschule nach dem Konzept der “Offenen Arbeit” betreut. Die Tageseinrichtung für Kinder arbeitet nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan, nach dem Early Excellence Ansatz (EEC) und Emmi Pikler. Grundlage der Arbeit ist ein wertschätzendes Menschenbild und das selbstverständliche Bestreben, dem Kind eine bestmögliche Erziehung und Lernwelt zu bieten.

Dieser wertschätzende und respektvolle Umgang mit Kindern, Eltern und Mitarbeitenden im Kinder- und Familienzentrum prägt auch die Zusammenarbeit im Stadtteil.
Kinder, Familienmitglieder und das pädagogische Fachpersonal werden als Forscher: innen und Lernende angesehen, die sich gemeinsam auf den Weg machen. Ziel ist es, die eigenen Stärken und Ressourcen zu erkennen und einzubringen und allen eine bestmögliche Entwicklung zu ermöglichen.

Kinder- und Familienzentrum Goldstein

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Was wir Ihnen bieten:

  • Einen unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in Voll- oder Teilzeit
  • Bruttoeinstiegsgehalt für päd. Fachkräfte[1] 3.279,50 € (in Vollzeit, gemäß geltender KDO/Anlage 2 Entgelttabelle gültig ab 01.01.2020, Entgeltgruppe 7 Stufe 1 inkl. 50% Tätigkeitszulage)
  • Jährliche Sonderzahlung im November
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten gemäß Dienstvereinbarung
  • Im Rahmen eines Familienbudgets Arbeitsbefreiungen und finanzielle Unterstützungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Mitgliedschaft in einer Hilfskasse mit zusätzlichen Leistungen zur gesetzlichen Krankenkasse
  • Förderung der gesunden Ernährung am Arbeitsplatz durch kostenfreie Bereitstellung von Obst und Wasser für Mitarbeitende
  • Förderung Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen
  • Fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch
  • Positive Feedback- und Fehlerkultur
[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB 

Was Sie erwartet:

Sie arbeiten in einem hochmotivierten, multiprofessionellen Team und sorgen mit Herzlichkeit, Feingefühl und Engagement für eine abwechslungsreiche Gestaltung des pädagogischen Alltags. Dabei begegnen Sie allen Kindern offen, achtsam und individuell und nehmen sie als eigenständige Persönlichkeit ernst. Als Pädagogische Fachkraft begleiten Sie diesen Verlauf aktiv und bringen Ihre Sozialkompetenz gewinnbringend ein. Aufgrund Ihrer ausgeprägten Beobachtungsgabe können Sie individuell abgestimmte Anregungen setzen und damit wichtige Lernprozesse anregen. Darüber hinaus übernehmen Sie pflegerische, hauswirtschaftliche und organisatorische Tätigkeiten im Tagesablauf. Die Zusammenarbeit mit den Eltern sehen und erkennen Sie als Erziehungspartnerschaften und führen regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den Eltern. Gemeinsam mit Ihrem Team arbeiten Sie an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der Qualitätssicherung der Einrichtung. Unterstützen Sie uns aktiv darin, Kinder zu selbstbewussten und individuellen Persönlichkeiten zu entwickeln!

Was Sie mitbringen:

  • Eine qualifizierte, pädagogische Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit, Sonderpädagogik o.Ä)
  • Freude an der Begleitung von Kindern
  • Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Spaß an der Umsetzung unseres religionspädagogischen Konzepts
  • Einfühlsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und deren Familien
  • Flexibilität, Humor, Belastbarkeit und die Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten
  • Eine positive Lebenseinstellung sowie Team- und Konfliktfähigkeit
Berufsanfänger (m/w/d) sind bei uns herzlich willkommen!

Diskriminierungsfreie Bewerbungserfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online! Vielen Dank.
Jetzt bewerben!