Initiativbewerbung Job-Abo Zum Bewerberprofil
image
Inklusionsfachkraft/Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
ab
01.06.2022
Teilzeit
Unbefristet
Frankfurt-Nieder-Eschbach

Das sind wir

Unsere Einrichtung befindet sich mit den Familien und dem pädagogischen Team in einem Veränderungsprozess. Den Umzug in einen Neubau im Juni 2020 und die Eröffnung einer weiteren Kindergartengruppe, sowie das Angebot der Verpflegung durch Frischkost haben wir zum Anlass genommen neue pädagogische, strukturelle und organisatorische Wege einzuschlagen.
Dabei orientieren wir uns am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0-10 Jahren. Die Kinder stehen hierbei mit ihren Bedürfnissen, ihrer individuellen Persönlichkeit und ihrer Motivation die Welt zu entdecken und zu erforschen im Fokus. Wir möchten ihnen den optimalen Rahmen bieten, damit sie sich individuell entfalten und entwickeln und wohlfühlen können.

Was schätzen wir im Team?
  • Freude an der Gestaltung und Entwicklung von Veränderungsprozessen und der pädagogische bzw. organisatorischen Arbeit in unserer Einrichtung
  • Ideenreiche und vielfältige Zusammenarbeit im Team
  • Raum zur Entfaltung und das Einbringen von Gaben
  • Bedürfnisse, Interessen und Gaben von Kinder aufzugreifen und individuell zu unterstützen
  • Eine wertschätzende Atmosphäre, bei der jedes Kind seine Persönlichkeit entfalten kann
  • Vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft mit den Eltern zum Wohle der Kinder
Kindertagesstätte Albert Schweitzer

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich III: Kindertagesstätten

Das ist drin

Der schönste Job der Welt!

  • Sicherheit: Ein unbefristeter und krisensicherer Arbeitsplatz
  • Gehalt: Bruttoeinstiegsgehalt für päd. Fachkräfte [1] 3.279,50 € (in Vollzeit, Entgeltgruppe 7 Stufe 1 inkl. 50% Tätigkeitszulage). Berufserfahrung wird bei tariflicher Eingruppierung berücksichtigt.
  • Entwicklung: Individuelle Fort- und Weiterbildungsprogramme in unserer internen Weiterbildungsakademie
  • Erholung: Erfreuliche 30 Tage Urlaub und ein zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten
  • Atmosphäre: Regelmäßige Teamsitzungen, Coachings oder Supervision, Platz für Teamevents damit die Stimmung stimmt
  • Sorglos: Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Balance: Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Arbeitsplatz: Freundliche, helle und moderne Räumlichkeiten
  • Struktur: Flache Hierarchien sowie eine fortschrittliche und moderne Unternehmensstruktur
  • Gesundheit: kostenlose Bereitstellung von Obst & Wasser
  • Komfort: Leasingoption eines JobRads – mit ihrem Wunschrad zum Arbeitsplatz und an den See!
  • Mehrwert: Zuschussmöglichkeit von Kinderbetreuungskosten
[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB

Die Stelle beinhaltet befristete Stellenanteile einer Inklusionskraft. Eine unbefristete Beschäftigung beim Träger ist gesichert. 

Das steht an

  • Verantwortung: Mitarbeit bei der Pädagogischen Betreuung und Förderung eines inklusiven Kindes
  • Struktur: Gestaltung des Tagesablaufs und Begleitung von Lernprozessen
  • Schnittstelle: Zusammenarbeit mit Therapeuten und anderen Institutionen
  • Freiraum: Bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Potenzial ein und entwickeln Sie sich weiter
  • Partnerschaftlich: Mit Ihrer aufgeschlossenen Art pflegen Sie einen professionellen und wertschätzenden Kontakt zu den Eltern
  • Dokumentation: Aktualisierung und Pflege der Kinder-Portfolios

Perfekte Voraussetzungen

  • Gelernt ist gelernt: Qualifizierte, pädagogische Ausbildung oder Studium
  • Idealerweise: Zusatzausbildung im Bereich Integration und Inklusion 
  • Leidenschaft: Ein großes Herz für Kinder unterschiedlichster Kulturen und die Motivation, diese liebevoll und individuell zu begleiten
  • Einfühlungsvermögen: Wir verstehen uns als Entwicklungsbegleiter*in der Kinder und als Erziehungspartner*in mit den Eltern
  • Anschauung: Eine positive Lebenseinstellung sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Überzeugung: Sie haben Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres religionspädagogischen Konzepts
  • Wissen: Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan

Diskriminierungsfreie Bewerbungserfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung! Ab sofort oder zum nächstmöglichen Termin.
Jetzt bewerben!

Warum es sich lohnt, bei der Diakonie Frankfurt und Offenbach zu arbeiten!