Initiativbewerbung Job-Abo Zum Bewerberprofil
image
Studierende (m/w/d) in der Praxisintegrierten vergüteten Ausbildung (PivA) / Ketteler-La-Roche-Schule
ab
07.09.2022
Vollzeit
Befristet
Frankfurt

Schau rein!

In unseren Krabbelstuben, Kindertagesstätten und Horten der Diakonie darf jedes Kind ein Held sein. Kleine Helden brauchen große Vorbilder: Menschen, die Kinder stark machen. Dies gelingt mit qualifizierter Betreuung in einem starken Team.

Als einer der großen Arbeitgeber im Rhein-Main-Gebiet heißt Dich die Diakonie Frankfurt und Offenbach herzlich willkommen. Arbeiten bei der Diakonie heißt Teil eines großen Teams zu sein, viele Vorteile zu genießen und selbst gestalten zu können. 

Lass Dich von qualifizierten Fachkräften bis zum Abschluss Deiner Ausbildung begleiten!

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich III: Kindertagesstätten

Greif zu!

  • Anleitung: Qualifizierte Begleitung durch unsere Fachkräfte
  • Atmosphäre: Regelmäßige Teamsitzungen, Coachings oder Supervision, Platz für Teamevents damit die Stimmung stimmt
  • Gehalt: Attraktive Ausbildungsvergütung 
  • Sorglos: Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Erholung: Erfreuliche 30 Tage Urlaub und ein zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten
  • Balance: Vereinbarkeit von Freizeit, Hobbies und Ausbildung 
  • Arbeitsplatz: Freundliche, helle und moderne Räumlichkeiten
  • Struktur: Flache Hierarchien sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur 
  • Gesundheit: kostenlose Bereitstellung von Obst & Wasser
  • Mehrwert: Zuschussmöglichkeit von Kinderbetreuungskosten

Mach mit!

  • Verzahnung: Während Deiner drei-jährigen Ausbildung wechseln sich Theorie und Praxis ab:
1. Jahr: 2 Tage Praxis / 3 Tage Begleitunterricht an der Fachschule
2. Jahr: 2 Tage Praxis / 3 Tage Begleitunterricht an der Fachschule
3. Jahr: 3 Tage Praxis / 2 Tage Begleitunterricht an der Fachschule
  • Gemeinschaftlich: Du unterstützt deine Kollegen*innen bei der Gestaltung des Tagesablaufs und der Begleitung von Lernprozessen der Kinder.
  • Freiraum: Du bringst deine Ideen ein und entfaltest dein Potenzial.
  • Partnerschaftlich: Mit Deiner aufgeschlossenen Art pflegst Du einen professionellen und wertschätzenden Kontakt zu den Eltern.
  • Dokumentation: Du unterstützt dein Teams bei der täglichen Dokumentation.
  • Verantwortung: Du bist ko-konstruktiver Begleiter der individuellen Bildungsprozesse, der uns anvertrauten Kinder.

Zeig´s uns!

  • Grundlagen: Du hast einen mittleren Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Erstausbildung (z.B. Sozialassistenz)  oder die  allgemeine (Fach-) Hochschulreife.
  • Erfahrung: Du konntest bereits mindestens 3 Monate Vorerfahrungen in einem pädagogischen Arbeitsfeld sammeln.
  • Leidenschaft: Du hast ein großes Herz für Kinder unterschiedlichster Kulturen und die Motivation, diese liebevoll und individuell zu begleiten.
  • Einfühlungsvermögen: Du verstehst dich als Entwicklungsbegleiter*in der Kinder und als Erziehungspartner*in mit den Eltern.
  • Anschauung: Du hast eine positive Lebenseinstellung und bist team- und konfliktfähig.
  • Überzeugung: Du hast Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres religionspädagogischen Konzepts.
Diskriminierungsfreie Bewerbungserfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.
Bewerbungen bitte ausschließlich online! Vielen Dank.
Jetzt bewerben!

Warum es sich lohnt, bei der Diakonie für Frankfurt und Offenbach zu arbeiten.