Initiativbewerbung Job-Abo Zum Bewerberprofil
image
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (m/w/d)
ab
01.01.2023
Vollzeit | Teilzeit
Unbefristet
Frankfurt-Nordend

Wir sind

die Mobile Kinderkrankenpflege der Diakonie Frankfurt und Offenbach. Ohne Stoppuhr im Nacken ist unser ambulanter Pflegedienst im Frankfurter Stadtgebiet unterwegs. Unsere jungen Patient:innen versorgen wir im häuslichen Umfeld, in Kindergärten und Schulen. Wir bieten Behandlungspflege, Pflege im Bereich der Pflegeversicherung, Verhinderungspflege und Betreuungsleistungen für akut erkrankte, aber auch chronisch kranke Kinder und Jugendliche. Wir sind für junge Patient:innen mit Behinderung da und pflegen Kinder, die schwerstkrank sind, oder die im Sterben liegen. Dabei arbeiten wir eng mit Kinderärzt:innen, Kliniken und spezialisierten Diensten wie dem Palliativteam Hessen-Süd zusammen.

Unser besonderes Augenmerk liegt auf den Angehörigen. Wir beantworten ihre Fragen, leiten sie bei der Pflege an, begleiten und unterstützen sie. Es ist eine Arbeit, die uns erfüllt. Kommen Sie in unser Team. Werden Sie Teil dieser Arbeit die seit mehr als 40 Jahren kranken Kindern und ihren Familien den Alltag ein Stück leichter macht und manche Aufenthalte in der Klinik erspart.

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.

Zur Mobilen Kinderkrankenpflege

Was wir bieten

  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Vergütung nach der Kirchlichen Dienstordnung (KDO) und die Anerkennung Ihrer beruflichen Vorerfahrung bei der Einstufung
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • viele familienfördernde Zusatzleistungen in unserem Familienscheckheft
  • einen Dienstwagen
  • die Unterstützung bei der Wohnungssuche

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre Ausbildung in der Gesundheits- oder Krankenpflege, oder in der Kinderkrankenpflege abgeschlossen
  • Sie verfügen über praktische Erfahrungen im Umgang mit jungen Patient:innen
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse 3 bzw. B
  • Sie sind motiviert, teamfähig und flexibel
  • Sie sind physisch und psychisch belastbar

Diskriminierungsfreie Bewerbungserfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online! Vielen Dank.
Jetzt bewerben!